Historie

Autismus Göttingen e.V.

Der Verein wurde 1981 als Selbsthilfeverein von Eltern mit autistischen Kindern gegründet. Aufklärung über die Behinderung, Beratung und Informationen von betroffenen Eltern und behandelnden Ärzten, Öffentlichkeitsarbeit sowie die Interessenvertretung der Betroffenen sind Ziele der Vereinsarbeit.

1993 wurde die Trägerschaft des Vereins das Autismus-Therapie-Zentrum Göttingen eröffnet. Das Therapieangebot richtet sich speziell an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene die eine Diagnose aus dem Autismus-Spektrum haben.

Der Verein ist Mitglied im Bundesverband " Deutschland e.V." und im Paritätischen Wohlfahrtsverband.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

1. Vorsitzender Lothar Zeuner

Kampweg 3a

37133 Friedland

Sie haben noch weitere Fragen: Telefon 05504 - 402

zurückweiter